Galerie

BE PART OF IT!

Ich hoffe, dass Euch die Rollenspielwelt von Fallen World gefällt, und ihr Lust habt, Teil einer aktiven Community zu werden, die diese Spielwelt bespielen und gestalten möchte. Euer Lob sowie Kritik könnt ihr jetzt schon los werden. Schreibt hierzu einfach an:

info@fallen-world-newhaven.com

StartNext Projekt

StartNext ist eine große, deutsche Crowdfunding-Plattform für kreative Projekte. Crowdfunding bedeutet, dass viele Interessenten ein Projekt, das ihnen gefällt, unterstützen und mitfinanzieren können. Als Gegenleitung erhält man dafür sogenannte „Goodies“, abhängig vom Betrag, mit dem man ein Projekt unterstützt. StartNext bietet damit die Möglichkeit, die Kosten eines Projekts, die eine einzelne Person mit einer Idee eventuell nicht tragen kann, durch viele Unterstützer finanzieren zu lassen.

Aber warum wollen wir mit einem Rollenspielbuch-Projekt zu StartNext, und nicht einfach zu einem „On Demand“-Verlag?

Ich befasse mich selbst nun schon etwas länger mit Rollenspielen. Dabei habe ich die verschiedensten Systeme sowohl als Spieler, als auch als Spielleiter kennengelernt. Besonders gefallen haben mir dabei immer Quellenbände oder Kampagnen-Sets, die in Boxen erhältlich waren. Natürlich nicht einfach, weil es mir gefiel, dass eine Pappbox um das Buch drum herum war, sondern weil in so einer Box auch immer eine Menge cooles Zeug neben dem eigentlichen Buch steckte. Gerade Kampagnen-Boxen enthielten immer neben dem Buch noch zusätzliche Poster, Handouts für die Spieler, Tabellenschirme, Würfel usw. Und genau so gerne, wie ich diese Boxen damals zum ersten Mal durchforstet habe, nehme ich sie noch heute lieber aus dem Regal, als ein einfaches Hardcover-Buch. Bei so einer Box steigt in mir einfach dieses „So, jetzt wird Rollenspiel gespielt“-Gefühl auf.

startnext_teaserbild_fallen_world_2Die Idee und das Konzept für Fallen World sind im Sommer 1998 entstanden, und wie man sich vorstellen kann, ist seit dem eine ganze Menge Energie und Herzblut in das System und die Rollenspielwelt startnext_teaserbild_fallen_world_1von Fallen World geflossen. Deswegen wünsche ich mir für Fallen World als Start genau so eine phantastische Box, wie ich sie damals von anderen startnext_teaserbild_fallen_world_3Rollenspielen kannte. Und den Spielern wünsche ich genau die gleiche Begeisterung beim Öffnen der Fallen World Box, wie ich sie jedes Mal beim Öffnen einer neuen Kampagnen-Box empfunden habe. So eine Box ist allerdings bei den üblichen „Book on Demand“ – Verlagen nicht umsetzbar. Ebenso kann ich die Produktion einer solchen Box nicht aus eigener Tasche finanzieren. Und genau an dieser Stelle tritt StartNext auf den Plan und bietet in diesem Fall mir die Möglichkeit, die Box zusammen mit den Spielern zu finanzieren.

Neben der Box sind auch die Illustrationen ein nicht unerheblicher Kostenpunkt. Jedes gute Rollenspielbuch muss illustriert werden, damit die Idee, die der Autor von der Spielwelt hat, transportiert werden kann. Diese Illustrationen sollen ebenfalls auf StartNext finanziert werden.

Neben der reinen Finanzierung ist StartNext aber auch eine gute Plattform, um eine Community zu bilden. Und genau das ist der zweite Grund, warum ich mich für StartNext entschieden habe.

Das Regelwerk

Das Regelsystem von Fallen World ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Neben den Regeln für das reine Pen&Paper-Spiel gibt es auch einige optionale Regeln für das Austragen von Gefechts-Situationen mit Miniaturen.

Downloads

Fallen World / Details zur Welt und zum Regelwerk


"Fallen World Net" - Zugangssoftware


Fallen World Content